NX CAM in Aktion

Zufriedene Kunden aus der Fertigungsindustrie

Mit NX CAM Einfahrzeiten reduzieren: Ypsotec AG

Maschinensimulation mit NX CAM

Die Firma Ypsotec AG stellt an seinen zwei Standorten Grenchen (Schweiz) und Tábor (Tschechien) präzise- und komplexe medizinische Komponenten durch Drehen, Fräsen, Laserschweißen und Laserbeschriften her. Durch vergleichsweise geringe Losgrößen ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor die Reduzierung der Einfahrzeiten an der Maschine. Durch den wachsenden Kostendruck optimiert Ypsotec daher seine CAM Programmierung mit NX CAM und die integrierte, NC-Code basierende Maschinensimulation. Da die NC Programme in einer viel höheren Qualität zur Maschine gelangen und bereits kollisionsgeprüft sind, haben sich die Einfahrzeiten fast halbiert und die Kollisionssicherheit ist gewährleistet.

Ausstattung des Kunden: Programmierung in NX CAM, NC Code Simulation, Postprozessoren von ConmatiX

Mehr Flexibilität durch NX CAM: Springer GmbH

Mehrfachaufspannung in NX CAM

Mehrfachaufspannung in NX CAM

Die Firma Springer GmbH mit Sitz in Stuhr ist ein mittelständiges Unternehmen aus dem Bereich Komponentenfertigung für Presswerk- und Rohbauautomation der weltweiten Fahrzeugindustrie und deren Zulieferer. Um die Variantenvielfalt seiner Komponenten zu beherrschen, hat sich Springer für NX CAM entscheiden. Mit NX CAM können die Mitarbeiter Varianten bzw. Teilefamilien durch einen "Ersetz-Assistenten" ohne großen Aufwand programmieren. Die alte Komponente wird durch die neue ersetzt und ein Großteil der Fräsoperationen und Strategien können übernommen werden.

Die Maschinenbaufunktionalitäten von NX CAM unterstützen die CAM Programmierer durch Funktionen für Mehrfachspannungen auf Spanntürmen oder in mehreren Schraubstöcken. NX CAM platziert die Fräsoperationen automatisch und übergibt dabei auch den aktuellen Stand des Rohteils in die jeweilige Aufspannung.

Die Postprozessoren wurden so optimiert, das man ein NC Programm auf allen 5-Achsen Maschinen nutzen kann, obwohl es sich um Maschinen verschiedener Hersteller und verschiedener Kinematiktypen handelt. Dadurch kann die Fertigung sehr schnell auf Kapazitätsengpässe reagieren und die Produktionssicherheit ist auch dann gewährleistet, wenn kein CAM Programmierer vor Ort ist (Beispiel Nachtschicht).

Ausstattung des Kunden: NX CAM bis 5 Achsen, Postprozessoren von ConmatiX

NX CAM beschleunigt Fertigung: Ewikon Heißkanalsysteme GmbH

ewikon nx part1

ewikon nx part2

Die Firma Ewikon Heißkanalsysteme GmbH ist ein global agierendes Unternehmen mit Hauptsitz in Frankenberg (Eder). Das Kerngeschäft ist die Entwicklung und Fertigung von Heißkanal-Systemlösungen für Spritzgussanlagen. Das Kundenspektrum erstreckt sich dabei von der Automobilindustrie über Verpackungsindustrie bis hin zur Medizintechnik. Eines der Hauptaufgabenfelder der mechanischen Fertigung ist das Einbringen von Bohrungen verschiedener Spezifikationen. Um die Programmierzeit dieser zu verringern und eine gleichbleibende Prozesssicherheit zu gewährleisten, wurde ein Regelwerk mittels des Machining Knowledge Editor (MKE) erstellt um den Prozess der Erstellung von Operationen zu Automatisieren. Dies beinhaltet eine formelementabhängige Namensvergabe sowie Erzeugung von Operationsreihenfolgen und Zuordnung in Programmordner bzw. Geometrien nach Bearbeitungsrichtung. Durch die Abbildung des Standards mittels Feature Based Machining konnten bis zu 80% der Bohrungen abgedeckt und die Programmierzeit bis zu 30% reduziert werden.

Ausstattung des Kunden: NX CAM, Machining Knowledge Editor, Postprozessoren und Maschinensimulation von ConmatiX