End-to-End Kunststoff drucken

Webinar, 01.03.2018, 14 Uhr

HP und Siemens 3D-DruckErweitern Sie Ihre Fertigung mit kosteneffektiver Additiver Fertigung, um hochwertige Funktionsteile zu produzieren. HP bietet eine hoch innovative und performante Lösung für den 3D-Druck von Kunststoff-Teilen, die in Kleinserien meist effektiver ist als Spritzguss-Verfahren. 

Wir stellen Ihnen die Lösung voll integriert und digitalisiert im Siemens PLM Software vor: Sehen Sie, wie Sie mit NX beliebige Bauteile für die Additive Fertigung optimieren, validieren und 3D-Druck-Jobs auf HP Geräten mit industriellem Niveau vorbereiten. 

Anmelden

Bild neu laden